IMG zur Startseite | Rechtsanwalt Lars Jessen

Rechtsanwalt Lars Jessen

Lars Jessen ist seit 1987 als Rechtsanwalt und seit 1998 als Fachanwalt für Familienrecht tätig.

Ein Tätigkeitsschwerpunkt aus eigener Passion ist das Pferderecht und damit verbunden alle Rechtsfragen, die beim Kauf und Verkauf, der Haltung und tierärztlichen Behandlung entstehen können. Lars Jessen ist Mitglied der Kanzlei Braetsch Jessen & Partner in Hamburg Pöseldorf.

zu den Leistungen Kontaktmöglichkeit
Böhmersweg 23 • 20148 Hamburg
Tel.: 040/410 6712

Streupflicht im Pensionsstall?

Wir haben unsere Pferde seit diesem Jahr in einem neuen Stall eingestellt. Zur Reithalle, zu den Koppeln und zur Sattelkammer muss man aus den Stallungen jeweils über den ganzen Hof laufen. Jedoch kommt der Stallbesittzer seiner Streupflicht gar nicht oder nur teilweise nach. Die Treppe vor der Sattelkammer und der Eingang vor dem Reithallentor werden ab und zu gestreut. Der restliche Hof gleicht jedoch einer Eisbahn. Die Pferde können kaum laufen und rutschen ständig weg. Hat der Stallbesitzer nicht eigentlich Streupflicht? Und wer haftet im Falle eines Unfalls?

§Antwort§

Selbstverständlich hat der Stallbetreiber eine Verkehrssicherungspflicht und damit eine Pflicht zum Streuen. Allerdings ist dabei auch stets die Zumutbarkeit zu berücksichtigen. Es muss also nicht während des Schneefalles geräumt werden oder schon während der Nachtzeit. Regelmäßig genutzte Wege sind zu den regelmäßigen Öffnungszeiten zu streuen und wenn ein Räumen nicht möglich war müssen die gefährlichen Stellen gekennzeichnet werden.

Verletzt der Stallbetreiber seine Verkehrssicherungspflicht dann haftet er für den entstandenen Schaden.

Allerdings muss immer auch ein Mitverschulden geprüft werden. Wenn man weiß, dass der Weg oder die Stelle gefährlich glatt ist und geht dennoch darüber, dann trifft einem ein Mitverschulden am Unfall.


Weitere Artikel dieser Rubrik

Schlechtes Futter - wer haftet für Erkrankungen oder Tod?
Die Pferdefütterung ist ein weites Feld, viele Erkrankungen - seien es chronischer Husten ...



Stallgassenunfall: haftet der Bereiter?
In diesem bereits im Jahr 1997 entschiedenen Fall geht es um die Haftung des Bereiters, bei ...



Streupflicht im Pensionsstall?
Wir haben unsere Pferde seit diesem Jahr in einem neuen Stall eingestellt. Zur Reithalle, zu den Koppeln ...



Beitrag bewerten und kommentieren

Wenn Sie Anmerkungen oder Anregungen zu diesem Beitrag haben, können Sie ihn hier mit einem Klick auf die Sternchen bewerten und/oder in einem Textfeld kommentieren.


Social Bookmarks

Wenn Sie glauben, dass sich Ihre Freunde für diese Information interessieren, senden Sie den Beitrag einfach per Mausklick an Facebook, Twitter oder Google Buzz weiter!